Info zu Platzsperre

Webcam


Webcam

Wetter für Duderstadt

Sponsoren


Cateringhaus Göttingen

Cateringhaus Göttingen

HERFAG Elektrotechnik

HERFAG Elektrotechnik

VW- Autohaus am Lutteranger

VW- Autohaus am Lutteranger

Sparkasse Göttingen

Sparkasse Göttingen

HOLIDAY LAND - Reisebüro Groth

HOLIDAY LAND - Reisebüro Groth

Rennerberg und Partner

Rennerberg und Partner


Sparkasse Duderstadt

Albertsmeyer

Autohaus Albertsmeyer GmbH & Co. KG

Herzlich Willkommen auf dem Rittergut Rothenberger Haus

 

Eingebettet in eine unverwechselbare Landschaft aus herrlichen Wäldern, naturbelassenen Teichen  und blühenden Wildblumenwiesen liegt der Golfplatz Rittergut Rothenberger Haus.

Die 1994, direkt an der ehemals innerdeutschen Grenze, entstandene Golfanlage hat sowohl den Charme einer Oase für die Sinne, stellt aber neben seiner natürlich gegebenen  Ruhe auch eine spielerische Herausforderung für jede Alters-und Handicapklasse dar.

Wir laden Sie ein, auf einer der abwechslungsreichsten 18-Loch Anlagen Niedersachsens, die facettenreiche Schönheit der Natur zu genießen und das familiäre Clubleben des Ritterguts auf sich wirken zu lassen.

Sie golfen noch nicht? Unsere Golfschule begleitet Sie vom ersten Golfschwung bis zu Ihrer Platzreife.

 

 

Ein toller Tag mit Freunden

Ladies Day trifft Men's Day

Geniales Wetter mit einer entspannten Atmosphäre, Herz was willst Du mehr! Ich kann mit Fug und Recht ein hervorragendes sportliche Golfturnier konstatieren. Christina und Maximilian Sauter hatten zu einem gelungenen Ereignis eingeladen (Chapeau!) und 48 Golfbegeisterte fanden den Weg zum Rothenberger Haus, um in Vierergruppen ihr Spiel nach Stableford zu beginnen.  Begrüßt mit Schweizer Fahnen, lecker belegten Brötchen mit Salami, Braten und Käse sowie Getränken für die kommenden 18 Löcher. Durch den angesetzten Kanonenstart um 14.30 Uhr war garantiert, dass alle Teilnehmer zusammen ihr Ziel erreichen würden. Zwischenzeitlich überkam mich dann doch die Angst, dass wir erst bei Einbruch der Dunkelheit das letzte zu spielende Loch beenden würden, aber kein Problem, es blieb hell bis zum Schluss. Der Autor hatte einen tollen Flight aber einen schwachen Fight mit dem Golfball. Aber das machte nichts, denn der Rest des Tages kann als gelungen angesehen werden. Nach der inneren und/oder äußeren Erfrischung erfolgte die Siegerehrung durch Michael Falk mit manchmal überraschenden Ergebnissen. Tolle Preise erwarteten alle erfolgreiche Sportler. Vielen Dank Christina und Maximilian!! Der abschließende Höhepunkt des Abends war dann das Abendessen, den Sponsoren entsprechend, Züricher Geschnetzeltes (lecker!) mit Schoko-Dessert (auch lecker!).

Ach ja, wie wurde eigentlich gespielt?

Longest Drive:                  Gaby Lachmann (üb. 220m), Sven Wenzel (fast 300m)

Nearest to the pin:         Marion Fröhlich (6,95m), Georg Hildebrandt (1,59m)

Netto

Helga Schütze, Alice-Christiane Michel, Ursula Knull, Andrea Münch, Susanne Schröter

(A) Dr. Bernhard Mehner, Dr. Christian Eberl, Emanuele Saluci

(B) Sven Liss, Manfred Schulze, Thomas Hecht

Brutto

Gabriele Persitzky, Gabriele Lachmann, Anka Gahler

Siegfried Esseln, Hermann Macht, Werner Fischer

 

/Hans-Jürgen Gahler

An zwanzig Freitagen gesunden Spaß haben

Der Golfclub Rittergut Rothenberger Haus veranstaltet zwanzig Neun-Loch-Turniere für Anfänger und Fortgeschrittene.

Viele Golfbegeisterte trauen sich (noch) nicht an ein Turnier mit zu spielenden 18 Löchern heran oder haben keine Zeit oder Lust, am Wochenende einen ganzen Tag auf dem Golfplatz zu verbringen. Hier wird nun durch den Club eine hervorragende Alternative für alle angeboten. An insgesamt zwanzig Freitagen (s. Turnierkalender) werden die bekannten und beliebten 9-Loch After Work-Cups ausgetragen. Die Startzeit ist durchgängig ab 16.00 Uhr vorgesehen und es werden Preise für das gespielte Turnier oder die Monatswertung ausgelobt. Die Turnierleitung liegt wieder in den bewährten Händen von Siegfried Esseln mit der Unterstützung von Rita und Dirk Magka als Sponsoren. Selbstverständlich können sich die Ergebnisse auch auf das individuelle Golf-Handicap auswirken. Die Spiele werden hinterher in bewährter Manier auf 18 Löcher hochgerechnet. Es werden durchgängig die ersten neun Loch des Platzes gespielt. Zum krönenden Abschluss erfolgt traditionell ein gemeinsames Abendessen, das den Tag so angenehm wie möglich ausklingen lässt.

Dies ist die Gelegenheit, sich in unseren von Terminen vollen Kalendern eine kleine, erholsame und gesunde Auszeit mit Freunden und Bekannten zu gönnen. Auf dieser so hervorragend gepflegten Anlage mit unserer typisch familiären Atmosphäre macht es einfach immer wieder Spaß, den Schläger zu schwingen.

Hans-Jürgen Gahler